Herzlich willkommen!

KunsttherapeutInnen ExperInnen-Poolarbeitsplaetze-schaffen-und-sichern-berufsgesetz-fuer-mal-und-gestaltungstherapie-kunsttherapie_1616433744_desktop
Mitgliedschaft

Der ÖBKT-Österreichischer Berufsverband für Kunsttherapie ist ein unabhängiger, autonomer Zusammenschluss von Dipl. Kunsttherapeutlnnen zur berufspolitischen Interessensvertretung aller Fachrichtungen um dem Berufsgesetz zu entsprechen.
Kunsttherapie versteht sich als Gesundheitsberuf mit ganzheitlichen Ausdrucksmethoden. siehe: Kunsttherapie hilft!

Wem nützt Kunsttherapie?
Kunsttherapie hat sich als sehr hilfreich erwiesen bei: Burnout und Burnout-Prävention, Trauma, Gewalt und Missbrauch, Demenz, Menschen mit besonderen Bedürfnissen, in der Arbeit mit Kindern, im multikulturellen Bereich, im Rehabilitationsbereich, in der Persönlichkeitsentwicklung … (Liste mit Einrichtungen, an denen Kunsttherapie bereits angeboten wurde Link)
Zu den angrenzenden Berufsgruppen zählen etwa die Musiktherapie, Psychotherapie, Psychologie und psychologische Beratung.

Der ÖBKT für Mitglieder:

Das IKT-Institut für Kunsttherapie für Interessierte und KlientInnen:

Gründung: 05.01.2013
Österr. Vereinsregister: ZVR-Zahl: 238324666